Art und Umfang des Stickstoffs, der Ausrüstung herstellt

Mar 22, 2018

Typ: Es gibt drei Arten von Industrie:

Eine tiefe Kaltluftseparation von Stickstoff: tiefe Kaltluftseparation Stickstoff ist eine traditionelle Methode der Stickstoffherstellung, die seit mehreren Jahrzehnten verwendet wird. Es besteht aus Luft, komprimiert und gereinigt, und die Luftverflüssigung wird flüssig. Flüssige Luft ist eine Mischung aus flüssigem Sauerstoff und flüssigem Stickstoff, hauptsächlich die Verwendung von flüssigem Sauerstoff und Flüssigstickstoff Siedepunkt ist unterschiedlich (in 1 unter atmosphärischem Druck, der Siedepunkt der ehemaligen auf - 183 ℃, der letztere auf - 196 ℃) , durch Destillation von flüssiger Luft, machen sie Trennung, um Stickstoff zu bekommen. Tiefkalt-Luft-Trennungsstickstoffausrüstung ist komplex, deckt ein großes Gebiet ab und hat hohe Infrastrukturkosten. Die Ausrüstung hat eine große einmalige Investition, hohe Betriebskosten und langsame Gasproduktion (12 ~ 24h). Die Installationsanforderungen sind hoch und der Zyklus ist lang. Ausrüstung, Installation und Infrastruktur, Ausrüstung unter 3500Nm3 / h, der Investitionsumfang von PSA-Gerät der gleichen Spezifikation ist 20% ~ 50% niedriger als die der kryogenen Luftzerlegungsanlage. Das System zur Tieftemperaturabscheidung eignet sich für die großtechnische Stickstoffproduktion, während die Stickstoffproduktion im mittleren und kleinen Maßstab nicht wirtschaftlich ist.

B Molekularsieb Luft Gesamtstickstoff (PSA): mit Luft als Rohstoffe, Kohlenstoff-Molekularsieb als Adsorbens, mit dem Prinzip der Druckwechseladsorption, mit Kohlenstoff-Molekularsieb auf die Selektivität der Sauerstoff-und Stickstoffadsorption und machen die Methode der Trennung von Stickstoff und Sauerstoff, bekannt als PSA-Stickstoffherstellung. Diese Methode wurde in den 1970er Jahren schnell entwickelt. Verglichen mit der traditionellen Methode von Stickstoff, hat es einfaches Verfahren, hohen Grad der Automatisierung, Gas schnell produzieren (15 ~ 30 Minuten), niedriger Energieverbrauch, Produktreinheit kann entsprechend Benutzeranforderungen in einem breiten Bereich, bequeme Operation und Wartung justiert werden , niedrige Betriebskosten, gute Anpassbarkeit Gerät etc., so in 1000 nm3 / h die folgenden Stickstoff-Herstellung Ausrüstung wettbewerbsfähig, mehr und mehr bekommen die mittleren und kleinen Stickstoff Benutzer willkommen, hat PSA Stickstoffherstellung die bevorzugte Methode der mittleren und kleinen Stickstoff Benutzer geworden .

C-Membran-Lufttrennstickstoff: Unter Verwendung von Luft als Ausgangsmaterial werden unter bestimmten Druckbedingungen Sauerstoff und Stickstoff verwendet, um den Sauerstoff und den Stickstoff in der Membran mit unterschiedlichen Permeationsraten zu trennen. Verglichen mit anderer Stickstoffherstellungsvorrichtung ist es einfacherer Aufbau, kleineres Volumen, kein Schaltventil, weniger Wartung, produzieren Gas schnell (3 Minuten oder weniger), bequem von der Kapazität, es ist besonders passend für mittleres und kleines der Stickstoffreinheit zu 98 % oder weniger Stickstoffverbraucher haben die meisten Kostenfunktion. Wenn die Stickstoffreinheit über 98% liegt, ist sie mehr als 15% höher als die gleiche PSA-Stickstoffausrüstung.

Prozessübersicht: Derzeit gibt es in den Bereichen der Stickstoff- und Sauerstoffproduktion mehr Kohlenstoffmolekularsieb und Zeolithmolekularsieb. Molekularsieb-Effekt auf die Trennung von Sauerstoff und Stickstoff basiert hauptsächlich auf den zwei Arten von Gas in Molekularsieb Oberflächendiffusionsrate, Kohlenstoff-Molekularsieb ist eine Art Molekularsieb einige Eigenschaften von Aktivkohle und Kohlenstoffadsorptionsmittel. Das Kohlenstoffmolekularsieb besteht aus kleinen Poren und der Porendurchmesser liegt zwischen 0,3 nm und 1 nm. Das Gas (Sauerstoff) mit einem kleineren Durchmesser diffundiert schneller und mehr tritt in die Molekularsieb-Festphase ein, so dass die Konzentration von Stickstoff in der Gasphase erhalten werden kann. Nach einer gewissen Zeit verringert die Molekularsiebadsorption der Sauerstoffbilanz, entsprechend der Kohlenstoffmolekularsiebadsorptionsmenge des Adsorptionsgases unter unterschiedlichem Druck der verschiedenen Merkmale, den Druck, das Kohlenstoffmolekularsieb zur Entfernung der Adsorption von Sauerstoff zu machen, ein Verfahren, das als bekannt bekannt ist Regeneration. Das Adsorptionsverfahren mit variablem Druck verwendet üblicherweise zwei parallele Türme, wobei abwechselnd Druckadsorption und Dekompressionsregeneration angewendet werden, um einen kontinuierlichen Stickstoffstrom zu erhalten.

Bereich: Luft als Rohstoffe, Kohlenstoff-Molekularsieb als Adsorbens, mit dem Prinzip der Druckwechseladsorption, mit Kohlenstoff-Molekularsieb auf die Selektivität der Sauerstoff-und Stickstoffadsorption und machen die Methode der Trennung von Stickstoff und Sauerstoff, bekannt als PSA-Stickstoff machen. Diese Methode wurde in den 1970er Jahren schnell entwickelt. Verglichen mit der traditionellen Methode von Stickstoff, hat es einfaches Verfahren, hohen Grad der Automatisierung, Gas schnell produzieren (15 ~ 30 Minuten), niedriger Energieverbrauch, Produktreinheit kann entsprechend Benutzeranforderungen in einem breiten Bereich, bequeme Operation und Wartung justiert werden , niedrige Betriebskosten, gute Anpassbarkeit Gerät etc., so in 1000 nm3 / h die folgenden Stickstoff-Herstellung Ausrüstung wettbewerbsfähig, mehr und mehr bekommen die mittleren und kleinen Stickstoff Benutzer willkommen, hat PSA Stickstoffherstellung die bevorzugte Methode der mittleren und kleinen Stickstoff Benutzer geworden .